StartseiteÜber uns Geschichte DiensteTodesfall, was nun?Unser Angebot VorsorgeRückführungenWussten Sie TrauerflorKontakt
und die Seele ward frei ...
Adresse thumb_logo-kaech 1500542830
Haben Sie gewusst, dass...?

... die Aufbahrung zu Hause möglich ist
... man der/dem Verstorbenen persönliche Kleider anziehen darf
... die Angehörigen auf Wunsch bei der Einsargung mithelfen können
... die Urnenbeisetzung nicht zwingend auf dem Friedhof stattfinden muss
... die Asche auch auf einem Berg oder im Wald eigenhändig verstreut werden kann
... die Asche dem Wasser übergeben werden darf (Fluss, See, etc.)
... die Aufbewahrung der Asche auch zu Hause möglich ist
... ein Teil der Asche als Erinnerung behalten werden kann
... man persönliche Andenken mit in den Sarg geben darf (Fotos, Zeichnungen, Muscheln, etc.)
Und die Seele ward frei...

Unsere Broschüre soll Sie durch eine schwierige Zeit hindurch begleiten, Mut machen und Trost spenden. Wir möchten das Leben
und den Abschied zum Thema machen und Ihnen weiterhelfen.

unbenannt-1-160 iStock-689673536